[04.12.2017]

Seit fast 30 Jahren veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. sehr erfolgreich ihr jährliches Praxisseminar zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendmedien. Das 29. avj-Praxisseminar findet vom 27. bis 29. April 2018 in Fulda statt und beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen für Buchhandel und Verlage. 

Wenn "weiter so" nicht mehr geht, dann bleibt die Frage, die zur Chance werden kann: "wie dann"? Abnehmende Kundenfrequenz, verändertes Lese-, Medien- und Kaufverhalten, die Attraktivität des Internets: die Herausforderungen für den Buchhandel und die Verlage sind vielfältig. Ein Patentrezept wurde bis dato noch nicht gefunden.

Das diesjährige Praxisseminar versucht, Anregungen zu geben, Anstöße zu bieten, Möglichkeiten aufzuzeigen und vielleicht auch einem Ansatz nahe zu kommen.

Die Themen:

  • Mainstream oder Das Besondere: die Gewissensfrage der Sortimentsauswahl
  • Kundenbindung: Wie will der heutige Kunde behandelt werden?
  • Sinnvolle Aktionen, die Kompetenz unter Beweis stellen
  • Die Buchhandlung: ein Wohlfühlort?

Das avj-Praxisseminar hält Referenten aus verschiedensten Arbeitsfeldern bereit, um einen möglichst umfassenden Einblick in das jeweilige Thema zu geben. Fester Bestandteil des avj-Praxisseminars ist die Arbeit in Workshops und die Präsentation der Ergebnisse.

Das avj-Praxisseminar richtet sich speziell an Buchhändler und Verlagsmitarbeiter sowie Bibliothekare und Mulitplikatoren im Bereich der Kinder- und Jugendmedien.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier

[Quelle: avj]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5