[23.09.2020]

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. schreibt seit dem Jahr 2009 einen Nachwuchspreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren der Kinder- und Jugendliteratur aus. In diesem Jahr geht der Preis an Dita Zipfel für ihren Roman Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte.

Bereits zum elften Mal hat die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2020 den Korbinian – Paul Maar-Preis für junge Talente ausgeschrieben. Auch in diesem Jahr stiften der Kinderbuchautor Paul Maar und das Bayernwerk das Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. Coronabedingt wird der Preis 2020 an seinem Geburtsort Volkach verliehen. Für den Korbinian – Paul Maar-Preis nominiert waren Anne Becker für ihr Buch Die beste Bahn meines Lebens (Beltz & Gelberg), Ayşe Bosse für ihren Kinderroman Pembo. Halb und halb macht doppelt glücklich (illustriert von Ceylan Beyoglu, Carlsen), Verena Hochleitner für ihr Buch Die drei Räuberinnen (Tyrolia), Stepha Quitterer für ihren Jugendroman Weltverbessern für Anfänger (Gerstenberg) und Dita Zipfel für ihren Roman Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte (illustriert von Rán Flygenring, Hanser).

Zur Gewinnerin

Dita Zipfel wurde 1981 im Norden geboren, kurz darauf in den Süden verfrachtet, um von dort wieder in den Norden aufzubrechen. Jetzt lebt sie mit ihrer Familie und unzähligen Ideen im Süden Frankreichs im kleinsten Schloss und im Norden Deutschlands in der größten Besenkammer der Welt.

In ihrem Roman Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte geraten wir mitten in die Welt der 13-jährigen Lucie. Und Lucie ist völlig genervt: von ihrem Zuhause, dem neuen Freund der Mutter und von ihrer Mutter selbst. Klug, sensibel und humorvoll erzählt Dita Zipfel von der Phase zwischen Kindsein und Jugend, von den Wirrungen der ersten Liebe, den Veränderungen im Leben sowie der Suche nach Wahrheit. Dafür wählt sie ein ungewöhnliches und starkes Figurenensemble, eine einzigartige Sprache voller Ironie sowie schrägen Illustrationen, die der Geschichte weitere Perspektiven eröffnen. Ein Roman, der einer Achterfahrt ähnelt und neue Akzente setzt: temporeich, innovativ!

Zu den Nominierungen gelangen Sie hier.

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31