von Annedore Friedrich

Das Leben fängt klein an. Dann wächst es. Und verändert sich von Tag zu Tag. In wenigen Sätzen und eindrucksvollen Bildwelten erzählt dieses besondere Buch, was das Leben aus Sicht der Tiere ausmacht. Denn auch, wenn es nicht immer einfach und schön ist, lohnt es sich, jeden Morgen neu gespannt zu sein – um zu schauen, was passiert.

Rylant, Cynthia/Wenzel, Brendan: Leben.
NordSüd, Zürich, 2017.
48 Seiten, 16,00 €
ISBN 978-3-314-10417-6.
Empfohlen ab 4 Jahren.

Inhalt

Leben erzählt keine klassische Geschichte. Daher ist es gar nicht so einfach, die Handlung des Bilderbuchs wiederzugeben. Eigentlich spricht der Titel hier schon für sich: Es geht um das Leben in all seinen Facetten. Die ganze Vielfältigkeit des Lebens zeigt sich dabei in vielen kleinen Geschichten, die von ganz unterschiedlichen Tieren erzählen. Manchmal begleitet man ein Tier über mehrere Buchseiten hinweg – so wie den kleinen blauen Vogel, der einen Weg aus der Dunkelheit heraus findet. Manchmal taucht ein Tier später überraschend wieder auf, wie der Elefant, der anfangs noch ganz winzig ist, später jedoch so groß, dass nur noch sein gewaltiger Fuß auf die Buchseite passt. Häufig bleibt es auch bei einer einzigen kurzen Begegnung.

So verschieden die Tiere in diesem Buch sind, so unterschiedlich sind auch ihre Ansichten und Vorstellungen vom Leben: Der Habicht liebt den Himmel, das Kamel den Sand und die Schlange das Gras. Dabei werden auch die Schattenseiten des Lebens nicht ausgeklammert, denn die Tiere wissen sehr wohl: Das Leben ist nicht immer nur schön. Und doch lieben sie es – jedes auf seine Weise.

Kritik

Die Aussage, dass das Leben bunt und vielfältig ist, wird eindrucksvoll durch Gegensätze wie groß – klein, leicht – schwer oder hell – dunkel untermalt. Mit einem starken Kontrast arbeitet bereits der Buchumschlag: Auf dem Cover ist eine nächtliche, geheimnisvoll wirkende Szene zu sehen, die zunächst dunkel und verlassen scheint, bei genauerem Hinsehen jedoch voller Leben steckt. Dreht man das Buch um, so sieht man eine durch die Sonne hell erleuchtete Landschaft. Tiere sind hier jedoch nicht zu entdecken, sodass das Bild insgesamt leer wirkt.

Ebenso abwechslungsreich wie die Lebensgeschichten der Tiere sind auch die künstlerischen Ausdrucksformen. Mal sind großflächige Landschaftsbilder zu bestaunen, die ein Gefühl von Weite vermitteln und beinahe magisch wirken. Mal sind mehrere kleine Bildausschnitte mit weißem Rahmen zu sehen, die einzelne Tiere in ihrem Lebensumfeld zeigen. Die atmosphärischen Bilder des amerikanischen Künstlers Brendan Wenzel laden zum Staunen und Verweilen ein. Und das, obwohl mit Details eher gespart wurde. Sein Stil ist geprägt von flächigen, mit dickem Pinselstrich aufgetragenen Bildern, einer formenhaften, zuweilen eckigen Bildsprache und klaren Farbkontrasten. Dass er eine besondere Vorliebe für Tiere mit markanten Augen hat, merkt man diesem Bilderbuch sofort an. Da kann es schon mal vorkommen, dass man auf einer Doppelseite von 27 Tieren mit durchdringendem Blick fixiert wird, was unweigerlich komisch wirkt.

Text und Bild harmonieren perfekt miteinander und lassen ein Gesamtkunstwerk entstehen, das seinesgleichen sucht. Umso erstaunlicher ist es, dass die in den USA sehr erfolgreiche Kinderbuchautorin Cynthia Rylant erst jetzt auf dem deutschen Markt angekommen ist, hat sie doch bereits mehr als 100 Kinderbücher geschrieben und zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Durch ihre einfache, klare Sprache erzählt sie mit scheinbar kleinen Worten Großes: ein Panorama des Lebens. Die Botschaft des Textes ist dabei ebenso simpel wie tiefsinnig: Das Leben verändert sich ständig. Mal ist es schön, mal bedrohlich und düster. Doch immer gibt es etwas, das das Leben lebenswert macht.

Fazit

Cynthia Rylant und Brendan Wenzel ist es gelungen, mit ihrem Bilderbuch ein poetisches Meisterwerk zu schaffen, das sich als Liebeserklärung an das Leben mit all seiner Vielfältigkeit lesen lässt. Sowohl sprachlich als auch visuell überzeugt Leben durch Einfühlsamkeit und Einfachheit und lädt Kinder ab vier Jahren ebenso wie Erwachsene dazu ein, die Schönheit des Lebens in vielen kleinen Dingen (neu) zu entdecken.

Dieses Bilderbuch können Sie im Rahmen unserer Adventskalender-Aktion bei einer Verlosung gewinnen. Schreiben Sie uns hierzu eine eMail mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und dem Titel des Buches am 22.12. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Veranstaltungen

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1