In Hier sind wir malt und formuliert Oliver Jeffers eine Anleitung zum Leben auf der Erde. Zunächst für seinen neugeborenen Sohn Harland verfasst, regt dieses kunstvoll gestaltete, dabei aber sehr persönliche Buch Kinder und ihre Eltern zum Nachdenken über das Leben und die Welt an. Ein ganz besonderes Bilderbuch über die veränderte Weltsicht nach Geburt eines Kindes.

Jeffers, Oliver: Hier sind wir. Anleitung zum Leben auf der Erde.
A. d. Englischen von Anna Schaub
NordSüd, Zürich, 2018.
48 Seiten, 16 €
ISBN 978-3-314-10453-4.
Empfohlen ab 6 Jahren.
 
Inhalt

"Oh, hallo. Willkommen auf diesem Planeten. Wir nennen ihn Erde." (o.P.) So unprätentiös beginnt Jeffers' neuestes Werk, in dem nacheinander das Meer und das All, die Erde mit ihren Bewohnerinnen und Bewohnern, den Menschen und Tieren, vorgestellt und erklärt werden. Dabei wird unter anderem ein behutsames Verhältnis zum eigenen Körper ("Trage zu allem Sorge, das meiste davon wächst nicht nach." [o.P.]) und Toleranz angesichts der Unterschiedlichkeit der Menschen angeregt. Auch der sorgsame Umgang mit den Mitgeschöpfen ("Tiere können nicht sprechen. Aber das ist kein Grund, nicht nett zu ihnen zu sein." [o.P.]) und der eigenen Lebenszeit sowie dem gesamten Planeten ("Pass gut auf [die Erde] auf. Sie ist alles, was wir haben." [o.P.]) werden angesprochen. Das Buch schließt mit der Ermutigung, nachzufragen, ob bei den Eltern oder anderen Menschen: "Und wenn du sonst noch etwas wissen willst, dann frag einfach mich. Ich bin nicht weit weg. Und wenn ich mal nicht da bin, kannst du immer noch jemand anderes fragen. Denn du wirst nie allein sein auf der Welt." (o.P.)
 

Kritik

Mit Hier sind wir. Anleitung zum Leben auf der Erde legt der bekannte Autor-Illustrator Oliver Jeffers (Der Weg nach Hause, 2008; Der Streik der Farben, 2016; Wo die Geschichten wohnen, 2016) ein weiteres umfassendes Werk vor, in dem auf kleinem Raum große Fragen behandelt werden. Diesmal befasst er sich mit nichts Geringerem als dem Kosmos und der Verantwortung des Menschen innerhalb seiner Umgebung. Dafür wählt Jeffers sprachlich und bildnerisch – seinem typischen Stil entsprechend – bewusst schlicht gehaltene Lösungen, die gerade in ihrer Einfachheit und Präzision beeindrucken. Voller Humor und Wärme sind die großformatigen Bilder, die häufig von kleinen handschriftlichen Erklärungen und Pfeilen durchsetzt sind. Die Vorsatzpapiere und die ersten Doppelseiten sind schwarz grundiert, sie nehmen das All in den Blick. Später gibt es farbenfrohe Panoramen z.B. voller Meerstiere und friedliche Landschaften, eine anatomische Skizze, zwei Doppelseiten, die auf weißem Grund die unterschiedlichsten Menschen und anschließend Tiere zeigen und vieles mehr. Rührend für den erwachsenen Betrachter sind die (Selbst-)Darstellungen des Vaters mit seinem neugeborenen Kind am Ende des Buches. Hier zeigt sich, aus welchem Gefühl heraus das Buch entstanden ist. Jeffers selbst schreibt in seiner Widmung, er habe es in den ersten zwei Lebensmonaten seines Kindes geschrieben, "um sich auf das Ganze einen Reim zu machen" (o. P.). Er drückt darin das Staunen über das kleine Wesen in seinem Arm, aber auch die veränderte Sichtweise auf die Welt aus, die das Zusammenleben mit einem jungen Kind bedeutet. Dabei gelingt es dem Verfasser, aus einer persönlichen Intention heraus in schlichter Weise Werte wie Nachhaltigkeit und Respekt vor der Vielfalt anzusprechen, ohne dabei Schreckensszenarien aufzuzeigen. Ein berührendes und nachdenkliches Unterfangen.

Fazit

Hier sind wir. Anleitung zum Leben auf der Erde ist das perfekte Geschenk für frischgebackene Eltern. Die können es zunächst für sich genießen und werden es dann später wieder hervorkramen, wenn sie mit ihren Vor- und Grundschulkindern ab ca. sechs Jahren über den Sinn und die Besonderheiten des Lebens auf der Erde philosophieren möchten. Auch im Religions- und Ethikunterricht der Grundschule kann dieses Buch hervorragend Verwendung finden. Darüber hinaus eignet sich das Buch im Original auch für den Englischunterricht als wahre Wortschatzfundgrube.
 
---
 
Verlosung!
 
Svenja C. hat die Verlosung gewonnen! Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Freude mit dem Buch.

catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30