Stuttgart, 05. Dezember 2012

Im Laufe ihrer Kindheit lernen Kinder Medien verstehen. Aber wie geschieht das eigentlich? Entwickelt sich das bei jedem Kind gleich oder gibt es Unterschiede? Lernen sie Inhalte und Darstellungsformen umso besser zu entschlüsseln, je öfter sie Medien nutzen? Wie können die Erwachsenen Kinder unterstützen, dass sie Medienkompetenz erwerben? Um diese Fragen soll es im ersten Vortrag gehen.

Doch wann sind Kinder durch Medieninhalte überfordert? Welche Medien sind in welchem Alter angemessen? Was hat es mit Altersangaben auf sich? Das sind die Themen des zweiten Vortrags. Der Fachtag möchte hier Impulse geben, sich mit diesen Fragen für die eigene pädagogische Praxis zu beschäftigen.

Die Workshops bieten Gelegenheit, neue Ideen für die Medienarbeit zu erleben und aufzugreifen.

Alle Informationen zum medienpädagogischen Fachtag erhalten Sie hier. Das Programm können Sie hier einsehen.


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3