Tiere sind für Kinder mehr als nur Begleiter. Das spiegelt sich auch in Medien für Kinder und Jugendliche: Es wimmelt nur so von Tiergeschichten. Mit diesen befasst sich die Jahrestagung des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM vom 13. bis zum 14. September 2013 in Murten.

alt
Viele der prominentesten Protagonisten in der Kinder- und Jugendliteratur kommen aus dem Tierreich: Von der Biene Maja zu Shakira, dem Flugdrachen, von Pu dem Bären zu Rémy – der Wanderratte, die im Film "Ratatouille" die Gastroszene aufmischt. Die Jahrestagung des SIKJM untersucht, welche Aufgaben diesen tierischen Heldinnen und Helden zukommen, welche Eigenschaften ihnen zugeschrieben werden und wie sie ins Bild gesetzt werden. Oder auch, warum Erdmännchen gerade Konjunktur haben.

Die Referate geben einen historischen Überblick über Tierdarstellungen in Kinder- und Jugendmedien, beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Mensch und Tier und untersuchen die Spezies der Bilderbuchtiere. In zehn Workshops werden verschiedene Aspekte des Themas vertieft.

Anmeldeschluss ist der 15. August 2013.

Alle Informationen zur Tagung finden Sie hier. Das Programm können Sie hier lesen.

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2