alt

Der Kindermann Verlag und seine Geschichte
Der Kindermann Verlag wurde 1994 in Berlin von der promovierten Germanistin und Lektorin Barbara Kindermann gegründet. Lange vor PISA und Klassikerboom hatte sie die Idee, die großen Klassiker ins Kinderbuch zu holen und entwickelte als Verlegerin und Autorin die Reihe "Weltliteratur für Kinder", die bis heute auf dem deutschen Markt einzigartig ist. Barbara Kindermann erzählt nach angelsächsischem Vorbild die klassischen Werke in leicht verständlicher Prosa für Kinder nach. Die Reihe umfasst mittlerweile 13 Bände, jeder Band ist edel ausgestattet, in Halbleinen gebunden und von bekannten Künstlern illustriert: Mal magisch-dramatisch, mal märchenhaft, mal herrlich komisch, immer aber spannungsreich und voller Lebensweisheit. Was war noch gleich des Pudels Kern? Wer schwang die Axt im Haus und war doch kein Zimmermann? War es die Nachtigall oder die Lerche, die da so heiser sang? Kinderleicht zu beantworten für alle kleinen Leser der Weltliteratur-Reihe!

Nicht Bildungswahn steckt hinter dieser Idee, sondern der Wunsch, Kinder im Grundschulalter, wenn sie dem so genannten Kanon noch völlig unvoreingenommen gegenüber stehen, einen ersten Zugang zu den Klassikern zu eröffnen und langfristig Lust aufs Original zu wecken. Ein Konzept, das funktioniert: Mit großem Erfolg veranstaltet Barbara Kindermann seit vielen Jahren Lesungen an Grundschulen und Bibliotheken in ganz Deutschland. Vielfach dienten ihre Bücher auch als Vorlage für Aufführungen in Schulen und Kindertheatern.

Bestärkt durch den Erfolg der Weltliteratur-Reihe hat der Verlag die zweite Klassiker-Reihe "Poesie für Kinder" ins Leben gerufen, die bereits kleinen Lesern berühmte Gedichte und Balladen auf einzigartige Weise näher bringt. Von Friedrich Schillers Handschuh über Johann Wolfgang von Goethes Zauberlehrling bis hin zu Michael Endes Ballade vom Seiltänzer Felix Fliegenbeil findet sich hier ein breites Spektrum hochklassischer Dichtkunst, von bekannten Künstlern wundervoll illustriert.

Eine kleine Perle in der Backlist bildet nach wie vor die Reihe "Kinder entdecken Kunst". Hier nimmt die Kunstpädagogin Britta Benke Kinder ab 6 Jahren mit auf eine spannende Entdeckungsreise und erklärt leicht verständlich Leben und Werk, Farben und Materialen, Stile und Bildthemen der Künstler Joan Miró, Pablo Picasso, Henri Matisse und Wassily Kandinsky.

Auch in Zukunft wird der Kindermann Verlag seiner bewährten Philosophie treu bleiben: Klassisches, sei es Literatur, Poesie oder Kunst, wunderschön zu bebildern und kindgerecht zu inszenieren, so dass es schon kleinen Lesern Spaß macht!



catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6