Der Südpol Verlag mit Sitz in Grevenbroich verlegt ein ausgesuchtes Programm für ein Lesealter von drei bis 14 Jahren. In Südpol-Büchern können die jungen Leser*innen ihre eigenen Lebensrealitäten wiederfinden, zum Beispiel alle Familienformen von alleinerziehend über Patchwork bis hin zur Regenbogenfamilie. Der Verlag fördert schwerpunktmäßig deutschsprachige Autor*innen, die allein aufgrund ihrer Biografie die Kinder und Jugendlichen in ihrem kulturellen Umfeld abholen können.

Für Leseanfänger gibt es die Reihe "Lesewelt-Entdecker", die eine Brücke zwischen Erstleselektüre und erzählendem Kinderbuch schlägt: Mit spannenden Themen, kurzen Kapiteln, großer Schrift und Illustrationen auf jeder Doppelseite ermöglichen diese Bücher das selbstständige Eintauchen in die große, weite Welt der Geschichten. Die Lesewelt-Entdecker bieten nicht nur, aber ganz besonders für Jungs ansprechende Themen.

Auch das Thema Umweltschutz liegt dem Verlag am Herzen. Mit der Kinderkrimi-Reihe "Die Grünen Piraten" werden Kinder über die spannenden Abenteuer einer Kinderbande auf unterhaltsame Weise an verschiedene Umweltthemen herangeführt und bekommen so ganz nebenbei Denkanstöße.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3