Vom 22. bis 27 April 2014 findet das 21. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) statt. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein eigenes Programm mit aktuellen Filmen und Serien sowie einer Reihe von Workshops zum Mitmachen. In der stark erweiterten Gamezone können sich die Besucher unter dem Motto "Let’s Play!" an unterhaltsamen Apps und Games aktiv beteiligen. In Aktionszelten gibt es ein kostenloses Mitmachprogramm mit Games und Animation – gespielt wird sowohl in den Zelten als auch auf der großen LEDLeinwand.


Tricks for Kids – Kinderprogramm

Tricks for Kids heißt das Kinderfilmfestival des ITFS. In den Stuttgarter Innenstadtkinos werden aktuelle Kurzfilme sowie die neuesten internationalen Animationsserien für Kinder und Familien gezeigt. Die Rubrik AniMovie/Kids zeigt Animationslangfilme aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen mit - darunter befinden sich auch Deutschlandpremieren, etwa von "Das magische Haus" (Ben Stassen und Vincent Kesteloot) und dem französischen Animationsfilm "Minuscule - La Vallée des Fourmies Perdues" (Hélène Giraud und Thomas Szabo).

Zusätzlich zum Wettbewerb bietet das ITFS ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Kinder und die ganze Familie mit zahlreichen Worksshops und vielen anderen Aktivitäten. Im Mercedes-Benz Museum findet das Osterferienprogramm "Heldengeschichten" mit den "Best of Tricks for Kids"–Vorführungen statt. Zudem können die Kinder in Trickfilmworkshops vom 23. bis 27 April als Filmemacher aktiv werden. In diesen Workshops gestalten sie zusammen mit Profis eigene Trickfilme und erlernen Filmtechniken wie Machinima, Legetrick, Sand- und Knetanimation.

Tierische Tricks gibt es in der Wilhelma. Die Zoopädagogin Sabine Ratzel besucht mit den Kindern die Tierwelt und erzählt Geschichten, die mit dem Mobiltrick-Team anschließend in der Wilhelmaschule mit Schere, Papier, Knete und vielem mehr zum Leben erweckt werden. Zusätzlich zeigt das ITFS ab dem 17. April im Menschenaffenhaus und im Insektarium ein Tierfilm-Special mit lustigen Trickfilmen aus der bunten Tierwelt.

Die Mitmachausstellung "Märchenhaftes Russland" im Kindermuseum Junges Schloss bietet hingegen einen Einblick ins Zarenreich. Als "rasende Reporter" erstellen die Kinder aus selbstgemachten Aufnahmen im Jungen Schloss animierte Trickfilm-Reportagen im Metropol-Kino.

Let’s Play! – Die Game Zone

Die letztjährig erstmals eingeführte Game Zone wird erweitert! Dabei erkundet das ITFS die Schnittstelle zwischen Animation und Games. Unter dem Motto "Let’s play!" zeigt das Festival Präsentationen und Vorträge von Gamesexperten und Vertretern von Spielefirmen. Dazu sind die Besucher aufgefordert, an zahlreichen Standorten in der Stuttgarter Innenstadt unterschiedliche Games zu spielen und einen spannenden Einblick in die neuesten Entwicklungen und Trends sowie Bildungsmöglichkeiten und Geschichte von Computerspielen zu bekommen.

Mehr Informationen zur Game Zone finden Sie hier:

Game Zone auf dem Trickfilmfestival

Cartoons for Teens – Jugendprogramm

In den Wettbewerbsblöcken der Wettbewerbskategorie Cartoons for Teens werden Web-Serien, Animes und animierte Kurzfilme gezeigt. In den Warm- up Screenings am 16. und 17 April im Jugendhaus Mitte können schon eine Woche vor Festivalbeginn exklusiv einige Highlights des Trickfilm-Festivals 2014 gesehen werden.

Neben dem Wettbewerbsprogramm gibt es auch viele Gelegenheiten für Jugendliche, in den verschiedenen, kostenlosen Workshops im Jugendhaus Mitte selbst aktiv zu werden. So zeigt Friedrich Kirschner (Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch), wie sich digitale Technik auf kreative Weise mit Puppenspiel und Objekttheater verbinden lässt und Videospiele lebendig werden.

Im Graffiti Workshop verrät der Stuttgarter Graffitikünstler Phixe21 Technik, Komposition und Zeichentricks, und mit dem Team der Talking Animals (Berlin) können eigene Geschichten animiert und Einblicke in den Vorproduktionsprozess (Stoffbesprechung, Design, Storyboard) eines Animationsfilms gewonnen werden.

Anmeldung für alle Workshops unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Schüler bis zur Klassenstufe 10 gibt es vom 14. bis 16. Mai 2014 ein spezielles Schulprogramm. 

Informationen über die weiteren Programmsektionen des 21. Internationalen Trickfilm Festivals finden Sie hier.

 

 

 

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2