Drucken

[20.07.2018]

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat August 2018 drei Titel in den Kategorien Klima-, Umwelt- und Naturbuchtipp ausgewählt. 

Klima-Buchtipp

Digitalisierung prägt die aktuellen Debatten. Gekonnt kombiniert Kirsten Boie diese Thematik mit einer Feriengeschichte auf dem Land, setzt sich so auch mit Fragen des Klimaschutzes auseinander und zeigt, dass ein Leben ohne Handy und Internetempfang schön sein kann.

Umwelt-Buchtipp

Diese Übersicht reißt eine Vielzahl von Umweltproblemen an und schlägt alltagstaugliche Verhaltensweisen vor, die auch schon Kinder sensibilisieren und zu umweltfreundlichen Verhaltensweisen veranlassen können. Während das Pappbilderbuch farbige Bilder und Klappen zum Nachschauen anbietet, ist das Hörbuch durch die Gespräche von Kindern und einer Erwachsenen sehr anregend gestaltet.

Natur-Buchtipp

Das wundervoll illustrierte Bildersachbuch entführt uns in die Welt von Alexander von Humboldt. Es zeigt seine Reisen in entfernte Länder, seine Neugierde auf die Welt und seinen scharfsinnigen Verstand. Es ist so viel mehr als nur die Biografie eines großen Mannes, denn es veranschaulicht die Vielfalt der Welt in allen Facetten, die es zu schützen gilt.

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.]