[05.02.2019]

Am 3. März 2019 eröffnet im Buxtehuder Kulturforum am Hafen eine Ausstellung über das Werk von Patrick Wirbeleit. Darunter viele seiner Pixi-Bücher, aber auch eine bislang noch nie gesehene Schar von Gespensterskulpturen.

Vor 15 Jahren startete Patrick Wirbeleit seine Karriere als Kinderbuchillustrator und Autor mit einem Pixi-Buch. Schlaf schön hieß sein erster "Bilderbuchzwerg", welcher mittlerweile in 6 Sprachen übersetzt wurde.

Seither sind mehr als 60 von ihm illustrierte oder geschriebene Bücher für Kinder entstanden. Davon alleine 17 Pixi-Bücher. Trotzdem sind die Kinder in der Regel mehr davon beeindruckt, dass er problemlos mit den Fingern die Zimmerdecke berühren kann. Und zwar ohne sich dafür auf die Zehenspitzen stellen zu müssen.

Die Ausstellung im Kulturforum zeigt eine Auswahl von Wirbeleits Illustrationsarbeiten der letzten Jahre. Dazu eine Reihe kleiner Skulpturen mit Gespenstern, von denen die meisten das erste Mal in einer Ausstellung zu sehen sind.

Ausstellung

3. März - 5. Mai 2019
Fr.-So. 14:00-18:00 Uhr

Eintritt frei

Veranstalter

Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

[Quelle: Ausstellungsankündigung]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1