[10.02.2019]

Bereits zum achten Mal präsentiert VISION KINO im Rahmen der bundesweiten SchulKinoWochen ein Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr. In über 700 Veranstaltungen im Frühjahr haben Schulklassen die Wahl zwischen fünf herausragenden Spiel-, Animations- und Dokumentarfilmen, in deren Geschichten Künstliche Intelligenz (KI) eine tragende Rolle spielt.

Zu zahlreichen Veranstaltungen sind Forscherinnen und Forscher in das Kino eingeladen, um Forschung und Fiktion miteinander zu konfrontieren und mit Schülerinnen und Schülern die von den Filmen angeregten Fragen zu diskutieren: Wie lernen Maschinen? Haben sie eigene Rechte? Warum ist die Mensch-Maschine-Kommunikation so kompliziert? Woher kommt das Unbehagen, sich mit menschenähnlichen Robotern zu unterhalten? Und wie definiert der Mensch seine Rolle in einer sich technisch wandelnden Welt? Die Filme und Gespräche geben Kindern und Jugendlichen Denkanstöße zu elementaren Fragen des 21. Jahrhunderts und machen sie bekannt mit einigen denkenden Maschinen, die in der Filmgeschichte unvergessen bleiben.

Zu jedem Film gibt es ein Filmheft, das Lehrkräfte dazu anregt, im Unterricht sowohl das Filmerlebnis als auch das Thema Künstliche Intelligenz zu besprechen. Ein zusätzliches übergreifendes Unterrichtsmodul zum Thema Künstliche Intelligenz kann sowohl in Kombination zum Film, als auch unabhängig davon im Unterricht eingesetzt werden.

Das komplette Programm und die Unterrichtsmaterialien finden Sie hier.

[Quelle: Pressemitteilung]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3