[20.05.2020]

Die Corona-Krise ist eine neue und unsichere Zeit für uns alle. Ganz besonders Eltern stehen zusätzlich vor der Herausforderung, diese Ausnahmesituation altersgerecht begreiflich zu machen. Die aktuelle Erlebniswelt der Kinder wird in dem Bilderbuch Drin-Bleib-Monster: Alma hat coronafrei von der freiberuflichen Illustratorin Sophia M. Phildius aufgegriffen. Das Buch kann auf der Webseite www.drin-bleib-monster.de angesehen und als PDF kostenlos heruntergeladen werden.

Im Vordergrund der Geschichte um Alma und das Drin-bleib-Monster steht nicht der Virus selbst, sondern vielmehr wird hier die lebensnahe Situation der Kinder aufgezeigt. Alma und das Monster sind Charaktere, die bereits viele Kinder durch die Krise begleitet haben. Es gibt zwar Infoboxen, diese sollen aber nur unterstützend für einen Dialog zwischen Eltern und Kind dienen. Auf der Webseite gibt es zusätzlich viele Ausmalbilder, Rätsel, Akvitiäten und Bastelanleitungen. Dieses Angebot soll eine Anregung sein, um selbst aktiv und kreativ zu werden.

Unterstützt wurde wurde Sophia M. Phildius bei der Ausarbeitung ihres Textes von ihrer Freundin Claudia Müller sowie von der Lektorin Alexandra Fauth-Nothdurft. Die liebevoll gezeichneten Illustrationen erstrecken sich auf insgesamt 13 Doppelseiten. Das besondere Highlight ist ein großes Wimmelbild mit vielen Drin-Bleib-Aktivitäten. Manfred Liersam, freiberuflicher Illustrator, bringt sich mit vollem Engagement mit der Produktion eines interaktiven eBooks zur Zeit ein. Seine warme Stimme lässt die Kinder bei der Vorlesefunktion in die Geschichte eintauchen und gibt den Figuren einen persönlichen Charakter auf der sprachlichen Ebene. Die Musikerin Julia Schubert untermalt das Buch mit selbst komponierter Musik und Nami Strack bereichert das Geschehen mit passenden Geräuschen. In der englischen Fassung verleiht Veerle Schmidt Alma und dem Monster ihre Stimme.

Über die Autorin & Illustratorin

Die freiberufliche Illustratorin Sophia M. Phildius lebt gemeinsam mit ihrem Hund Vincent in Hamburg. In Ihren Werken spürt man ihre Liebe zu Details und das Eintauchen in eine in sich geschlossene Fantasiewelt. Zurzeit studiert sie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg im Masterstudiengang wissenschaftlicher und informativer Illustration. Zuvor hat sie 4 Jahre lang während einer Erzieher-Ausbildung in verschiedenen Einrichtungen gearbeitet. Dabei hat sie ein besonderes Augenmerk auf die freie kreative Entfaltung der Kinder gelegt. Ihr vorangegangens Bachelor-Studium in Kommunikationsdesign an der Hochschule RheinMain sowie Erfahrungen in Grafikagenturen halfen ihr bei der künstlerischen Vermittlung.

Das Buch, die Begleitmaterialien und viele weitere Informationen zu Alma, dem Drin-bleib-Monster und der Arbeit an diesem besonderen Projekt finden Sie hier.

[Quelle: Pressemeldung]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31