Der Arbeitsbereich Deutschdidaktik der Universität Hamburg und die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW bieten allen Interessierten an, sich mit Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur auseinanderzusetzen und eigene Rezensionen zu verfassen, die in einer Online-Datenbank (www.ajum.de) veröffentlicht werden können.

Leitung: Dr. Astrid-Henning-Mohr und Dr. Christoph Jantzen

In einem Workshop werden Grundlagen des Rezensierens erarbeitet und diskutiert:

  • Erzähltextanalytische Grundlagen
  • Aspekte der Illustration und der bildnerischen Gestaltung
  • Literaturdidaktisches Potenzial der Texte
  • Kriterien einer gelungenen Rezension

Der Workshop besteht aus zwei Teilen:

1. Freitag, 19.11.2021, 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr, Geschäftsstelle der GEW, Rothenbaumchaussee 15, 20146 Hamburg, Raum A

  • Gemeinsame Begutachtung von Kinder- und Jugendbüchern
  • Lesen und Diskutieren von Beispielrezensionen
  • Verteilen von Büchern zum Rezensieren

2. Freitag, 3.12.2021, 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr, Geschäftsstelle der GEW, Rothenbaumchaussee 15, 20146 Hamburg, Raum A

  • Vorstellen der in der Zwischenzeit erstellten Rezensionen
  • Diskussion der Rezensionen in Schreibkonferenzen
  • Perspektiven der weiteren Rezensionsarbeit

Wer eine gelungene Rezension für die Datenbank der AJuM abgibt, darf das rezensierte Buch selbstverständlich behalten.

Anmeldung und Information: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

[Quelle: Pressemitteilung]