[22.04.2021]

Ab März 2022 ist an der Pädagogischen Hochschule Steiermark die Position einer Hochschulprofessur für Kinder- und Jugendliteratur und Literaturdidaktik (ph1, befristet bis 31.08.2023 mit Option auf Verlängerung und Unbefristung, 100 %) am Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung neu zu besetzen. Bewerbungen können bis zum 07. Mai 2021 eingereicht werden.

Tätigkeitsprofil

Lehre in im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur und Literaturdidaktik Deutsch inkl. des Literarischen Lernens in Aus-, Fort- und Weiterbildung, Forschungs- und Entwicklungstätigkeit in der Kinder- und Jugendliteratur und der Literaturdidaktik inkl. des Literarischen Lernens, Leitung des Zentrums für Forschung und Didaktik in der Kinder- und Jugendliteratur an der PH Steiermark sowie Bildungsmanagement in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, beispielsweise durch die Entwicklung von innovativen Bildungsangeboten. Beson-dere Erfordernisse: § 48e VBG iVm Z 22a der Anlage 1 BDG 1979, Lehramtsstudium für höhere Schulen für Deutsch oder Studium der Germanistik, Doktorat in Germanistik, mind. 4jährige Erfahrung als Hochschullehrperson (Universitäten bzw. Hochschulen), ausgewiesene Expertise im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur(-forschung) und Literaturdidaktik, ausgezeichnete digitale Kompetenzen sowie im Bereich eLearning, Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung (inter)nationaler Forschungsprojekte und anderer Projekte, gute Vernetzung in der scientific community der Kinder und Jugendliteraturfor-schung, umfassende einschlägige wissenschaftliche Publikationen, Erfahrung in Leitungs- und Gremi-enarbeit sowie bibliothekarische Grundkompetenzen von Vorteil.

Ihre Aufgaben

  • Sie vertreten den Bereich Kinder- und Jugendliteratur und Literaturdidaktik in Lehre, Forschung und Beratung in der Lehrer/innenaus-, -fort- und -weiterbildung und leiten das Zentrum für For-schung und Didaktik in der Kinder- und Jugendliteratur.
  • Ihre hohe fachwissenschaftliche und insbesondere fachdidaktische Expertise im Bereich Kinder- und Jugendliteratur und Literaturdidaktik befähigt Sie, an der nachhaltigen Weiterentwicklung die-ses Bildungsbereiches an der PH Steiermark federführend mitzuwirken.
  • Dabei übernehmen Sie eigenverantwortlich die Leitung von Lehrveranstaltungen und die Betreuung von Abschlussarbeiten sowie die damit verbundene Beratung und Anleitung der Studierenden der Sekundarstufe Allgemeinbildung.
  • Sie kooperieren mit den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs an der Hochschule und wollen in einer Koordinationsfunktion auch Entwicklungs- und Steuerungsverantwortung übernehmen.Als Fachexpertin bzw. -experte sind Sie bereit, die Hochschule in regionalen, nationalen und inter-nationalen Forschungspartnerschaften und Kooperationen zu vertreten.
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten sind ebenso Teil des Aufgabengebietes wie die Mitwirkung an der inhaltlichen Weiterentwicklung von Studienangeboten.

Erwartungen

  • Sie verfügen über einen facheinschlägigen Hochschul- bzw. Universitätsabschluss und haben in Ihrer Dissertation bzw. Habilitation fachspezifische Themen behandelt.
  • Ihre mindestens vierjährige Erfahrung als Hochschullehrperson einer Hochschule bzw. Universität und Ihre fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur und Literaturdidaktik qualifizieren Sie für die Durchführung von grundlegenden und fachvertiefenden Lehrveranstaltungen.
  • Die Freude an der Wissens- und Literaturvermittlung sowie ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten sind für Sie ebenso selbstverständlich wie hohes Engagement, Eigeninitiative und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zum Einsatz digitaler und neuer Medien.
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich der Konzeption und Durchführung von facheinschlägi-gen Forschungsprojekten und sind in der Scientific Community gut vernetzt.
  • Ihre hohen Management- und Führungskompetenzen befähigen Sie zur Leitung des Zentrums für Forschung und Didaktik in der Kinder- und Jugendliteratur.
  • Es besteht eine hohe Bereitschaft zur eigenständigen Forschung.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit einem facheinschlägigen Tätigkeits- und Qualifikationsprofil über die Jobbörse bis spätestens 07.05.2021 ein.

Nähere Informationen für die zu besetzende Stelle entnehmen Sie bitte der Ausschreibung in der Jobbörse des Bundes.

[Quelle: Stellenausschreibung]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6