Auszeichnungen und Preise

Ulmer Unke für Andreas Schlüter und Anna Benning

Erstveröffentlichung: 06.01.2021

Auch 2020 hat eine junge Leser-Jury den Buchpreis Ulmer Unke vergeben. Die Ulmer Unke geht in der Kategorie "10-12 Jahre" an Andreas Schlüters Young Agent und in der Kategorie "13+ Jahre" an Anna Bennings Vortex.

Die Ulmer Unke ist ein Kinder- und Jugendbuchpreis, der seit 2005 von Bücherwürmer zwischen 10 und 14 Jahren vergeben wird. Von April bis Oktober bewertet jedes Lesekind mindestens fünf ausgewählte Neuerscheinungen mit 1 bis 10 Punkten und schreibt dazu eine kurze Begründung, sowie ein paar Sätze zum Inhalt.

Die Siegertitel

  • Andreas Schlüter: Young Agents. Operation "Boss"
    Hamburg: Edel Kids Books 2019
    256 Seiten. Ab 10 Jahren
    ISBN 9783961291212 

Offiziell gibt es sie gar nicht. Jeder würde ihre Existenz leugnen. Und doch leben sie unter uns: die Young Agents. Sie sind wenige, aber verteilt über ganz Europa: Scheinbar ganz gewöhnliche Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie leben bei ihren Familien und gehen ganz normal zur Schule. Doch in ihrer zweiten, geheimen Identität sind sie top ausgebildete Undercover-Agenten des Geheimdienstes, jederzeit bereit für brandgefährliche Aufträge. So wie der zwölfjährige Billy, der mit seinen Eltern im achten Stock einer Hochhaussiedlung in Berlin wohnt. Zusammen mit der erfahrenen Naomi, 13, aus Paris, und Charles, 12, aus London, der Denker und Stratege der Gruppe, nimmt Billy in seinem ersten Fall die Fährte von "Boss" auf, einem der meistgesuchten und mächtigsten Mafia-Bosse der Welt. Die Young Agents schmieden einen Plan. Doch der geht erst mal gründlich schief, als Billy und Naomi versehentlich nach Übersee verschifft werden...

  • Anna Benning: Vortex. Der Tag, an dem die Welt zerriss
    Frankfurt a.M.: Fischer Kinder- und Jugendbuch 2020
    496 Seiten. Ab 12 Jahren
    ISBN 9783737341868

Für Elaine ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: In Neu London findet das spektakuläre Vortexrennen statt, und sie ist eine der Auserwählten. Hunderte Jugendliche jagen bei dem Wettkampf um den Globus – doch nicht zu Fuß. Sie springen in die Energiewirbel, die die Welt vor Jahrzehnten beinahe zerstört haben. Der Sprung in einen Vortex ist lebensgefährlich, doch gelingt er, bringt er einen wie ein geheimes Portal in Sekunden von einem Ort zum anderen. Elaine will das Rennen um jeden Preis gewinnen. Doch mitten im Vortex erwacht eine Macht in ihr, die die Welt erneut erschüttern könnte. Und der Einzige, der Elaine nun zur Seite stehen kann, ist ein Junge, der nichts mit ihr zu tun haben will…
Unglaubliche Twists, Spannung und eine Hauptfigur auf den Spuren von Katniss Everdeen: der packende Auftakt einer Future-Fantasy-Trilogie auf Weltklasseniveau!

Hinweise zur Teilnahme an der Jury und eine Top 10 Liste für beide Altersgruppen finden Sie auf der Website der Ulmer Unke.

[Quelle: Pressemitteilung]