Autoren

Dr. phil. Sabine Planka

Dr. phil. Sabine Planka war nach ihrem Magisterstudium (Germanistik, Kunstgeschichte und Allgemeine Literaturwissenschaft) und der Promotion als wissenschaftliche Mitarbeiterin/Referentin im Bereich der Studienkoordination/-organisation tätig. Nach einem PostDoc-Stipendium forscht sie zur Zeit im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur- und medienwissenschaft (unter Berücksichtigung von kunst- und filmwissenschaftlichen Aspekten).

Im Team von KinderundJugendmedien.de hat sie bis April 2017 als Redakteurin die Literaturkritiken der Rubriken Fachbücher sowie Kinder- und Jugendbücher betreut und schreibt nun weiterhin Literaturkritiken für das Portal. Als Literatur- und Filmkritikerin ist Dr. Sabine Planka zudem unter anderem für die Zeitschriften Buch&Maus und JuLit tätig.

 

Publikationen (Auswahl)

  • Critical Perspectives on Artificial Humans in Children's Literature. Ed. by Sabine Planka. Würzburg: Königshausen & Neumann 2016.
  • "Rooted in the past, prepared for the future: Dwarves in Cornelia Funke's Mirrorworld-novels", in: Cubukcu, Feryal/Planka, Sabine (Eds.): Tracing the Footsteps of Dwarfs. Images, concepts and representations in popular culture. Würzburg: Königshausen & Neumann 2016, pp. 93-105.
  • Tracing the Footsteps of Dwarfs. Images, concepts and representations in popular culture. Eds. by Feryal Cubukcu and Sabine Planka. Würzburg: Königshausen & Neumann 2016.
  • "Ordnung in der Puppenküche. Verhaltensregeln, Essgewohnheiten und Tischsitten in deutschen Puppenkochbüchern des 19. Jahrhunderts und Kinderkochbüchern des 20. und 21. Jahrhunderts", in: Germanica, No. 57 (2015), S. 49-68.
  • "Mikroformate im Alltag: Puppenküchen und Puppenherde en miniature", in: kritische berichte, JG. 43, H 1 (2015), S. 67-78.

 

Beiträge auf KinderundJugendmedien.de

 

Weitere Informationen

Sabine Plankas Homepage