KinderundJugendmedien.de - Diversität und der Kinder- und Jugendbuchmarkt. Eine kleine Bestandsaufnahme. Podiumsdiskussion

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Heute
Zukünftig
Diversität und der Kinder- und Jugendbuchmarkt. Eine kleine Bestandsaufnahme. Podiumsdiskussion
Dienstag, 23. November 2021, 17:00 - 18:30

Digitale Vorlesungsreihe: Jenseits des Kolonialismus? "Afrika"-Stereotype und Menschenbilder in aktuellen Kinder- und Jugendmedien

Vortrag:

Diversität und der Kinder- und Jugendbuchmarkt. Eine kleine Bestandsaufnahme
Podiumsdiskussion mit
Dr. Magdalena Kißling | Juninorprofessur; Universität Paderborn
Dr. Sandra Niebuhr-Siebert | Professur Schulpädaogik und Erzählende Künste; FH Potsdam; Juryvorsitzende KIMI-Siegel
Cyrilla Gadeint | Projektleitung KOLIBRI, Baobab Verlag

In der Podiumsdiskussion werden die Expertinnen Jun. Prof. Dr. Magdalena Kißling (Universität Paderborn), die Juryvorsitzende des KIMI-Siegels für Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern, Frau Prof. Dr. Sandra Niebuhr-Siebert, sowie die KOLIBRI-Projektleiterin Cyrilla Gadeint (BAOBAB BOOKS) miteinander ins Gespräch kommen und den Umgang mit Diversität sowie die unterschiedlichen Darstellungsweisen von Vielfalt in Kinder- und Jugendmedien kritisch reflektieren. Dabei geht es auch darum, was Literatur im Kontext der Diversitäts-Debatten leisten kann.

Kinder- und Jugendliteratur, die vielfältig und divers ist, sollte auch Literatur bleiben und mit ihren eigenen Mitteln sich den komplexen Diskursen näher. Zudem werden Möglichkeiten für die Implementierung von Diversität innerhalb der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen von der Kita bis zum Abitur vorgestellt und diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ort digital