Dr. Andreas Wicke ist seit 2008 als Dozent am Institut für Germanistik der Universität Kassel in den Bereichen Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik tätig. Nach dem Studium der Germanistik und Musik in Kassel und Wien promoviert er mit einer literaturwissenschaftlichen Arbeit zum Problem der Ehe in der Literatur der Wiener Moderne ("Jenseits der Lust", Siegen 2000). Anschließend legt er das zweite Staatsexamen ab und unterrichtet von 2002 bis 2008 als Studienrat (ab 2006 OStR) am Kasseler Wilhelmsgymnasium. Seit 1999 arbeitet er außerdem als freier Mitarbeiter beim Hessischen Rundfunk.

Im Team von kinderundjugendmedien.de betreut er als Redakteur gemeinsam mit Ina Schenker M.A. die Kategorien Hörbuch und Hörspiel.

Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Literatur der Wiener Moderne, Literatur und Musik, Zeitgenössisches Theater, Intertextualität und Intermedialität im Literaturunterricht, Hörspiel und Hörmediendidaktik sowie Kinder- und Jugendliteratur.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Publikationen zur Kinder- und Jugendliteratur (Auswahl)

 

Beiträge auf KinderundJugendmedien.de

Rezensionen: Hörspiel und Hörbuch

Rezensionen: Kinder- und Jugendbuch

Fachlexikon

Fachlexikon Didaktik

Interviews

Sonstiges

Weitere Informationen

Andreas Wickes Homepage


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2