Torben Kuhlmann studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der haw Hamburg mit Schwerpunkt Buchillustration. Im Juni 2014 schloss er sein Studium mit dem Kinderbuch Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus ab. Kuhlmanns Bilderbuchdebüt wurde innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller und ist mittlerweile in 30 Sprachen erhältlich. Als weitere Mäuseabenteuer folgten 2016 Armstrong, 2018 Edison und 2020 Einstein, die ebenfalls bereits Kultstatus besitzen und in keiner Bücherei fehlen dürfen.

Der Bilderbuchkünstler gibt uns einen virtuellen Einblick in seine Künstlerwerkstatt. Wer sich vorab einstimmen möchte, findet alles rund um die Mäuseabenteuer unter: www.maeuseabenteuer.com

Einwahldaten erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der Akademie. Die Teilnehmer:inenzahl ist begrenzt und Anmeldungen sind möglich unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung des Sankt Michaelsbundes, den Diözesanstellen der Diözese Augsburg, der Erzdiözese Bamberg, der Diözese Eichstätt, der Erzdiözese München-Freising, der Diözese Passau, der Diözese Regensburg und der Diözese Würzburg. Unterstützt vom Museum Barockscheune, der Unterfränkischen Kulturstiftung und gefördert von Bayern liest e. V.

[Quelle: Pressemitteilung]