KinderundJugendmedien.de - Litera(Fu)tur: Katharina Bendixen: Von Umweltzerstörung und staatlicher Macht: Das Potential von Jugendliteratur untersuchen

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Heute
Zukünftig
Litera(Fu)tur: Katharina Bendixen: Von Umweltzerstörung und staatlicher Macht: Das Potential von Jugendliteratur untersuchen
Donnerstag, 25. August 2022, 16:30 - 18:00

"How dare you" oder "I want you to panic" sind nur zwei bekannte Sätze, die die Klimaaktivistin Greta Thunberg in den letzten Jahren gegenüber Spitzenpolitikerinnen und -politiker sowie Managerinnen und Manager geäußert und so auf die drängendsten Fragen unserer Zeit aufmerksam gemacht hat. Was kann Kinder- und Jugendliteratur tun, um Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Klimawandel zu befördern? Die Veranstalterinnen von Litera(Fu)tur denken viel, denn Literatur hat das Potential Zukunftswelten zu entwerfen. Aufgrund der Fiktion, der Vorstellungskraft und Perspektivenübernahme eröffnet sich ein neuer Diskurs, den die UNESCO als Futures Literacy bezeichnet.

Mit der Autorin Katharina Bendixen wird nicht nur besprochen, wie man einen Jugendroman über Umweltkatastrophen schreibt, sondern auch darüber diskutiert, welche Chancen Literatur bekommt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ort Digital